In modern eingerichteten Laboren und Werkstätten werden nicht nur die Grundlagen der Elektrik und Elektrotechnik/Elektronik, sondern auch spezielle Aus- und Weiterbildungsinhalte wie (Elektro)Pneumatik, (Elektro)Hydraulik und SPS (S7) vermittelt. Außerdem können im SPS- und Automatisierungslabor verschiedene Steuerungen sowie deren Anwendung bei der Automatisierung in Unternehmen an praxisorientierten Modellen erlernt und simuliert werden. Im Handlingcenter steht modernste Robotertechnik zur Verfügung.

Ausstattung

  • Handlingcenter mit Wittmann und KUKA Trainingsroboter, Regelungstechnik (Festo), Elektronik und Messtechnik sowie Digitaltechnik
  • Automatisierungslabor mit Trainingsplätzen für Pneumatik, Elektropneumatik, Hydraulik und Elektrohydraulik, SPS (S7)
  • SPS-Labor mit Trainingsplätzen für konventionelle Steue-rungstechnik, SPS-Trainingsplätzen mit SPS-Kleinsteuerungen (Logo/Easy), SPS-S7-Trainingsplatz mit Prozessvisualisierung und Bustechnik und Mitsubishi-5-Achs-Knickarmroboter mit 3D-Trainingssoftware für die Programmiersprachen MRL und MB4
  • Multifunktionscenter mit Trainingsplätzen für klassische Installationsarten (UP und AP), Europäischer Installationsbus (EIB) und Schutzmaßnahmen
image_pdfimage_print