ZIELGRUPPE:

Diese Weiterbildung richtet sich an Personen, die in ihrem beruflichen Umfeld direkt, unmittelbar oder in Zukunft mit der Ausbildung betraut sind und die berufs- oder arbeitspädagogische Eignung nachweisen sollen (§ 2 der AEVO).

INHALT:

Die Weiterbildung bereitet auf das Ablegen der Fortbildungsprüfung nach der Ausbilder-Eignungsverordnung (AEVO) vor.

  • Ausbildungsvoraussetzungen prüfen und Ausbildung planen
  • Ausbildung vorbereiten und bei der Einstellung von Auszubildenden mitwirken
  • Ausbildung durchführen
  • Ausbildung abschließen

VORAUSSETZUNG:

Für die Weiterbildung und die Prüfung sind keine Zulassungsvoraussetzungen vorgeschrieben.

Für die spätere Ausbildungsberechtigung muss neben der bestandenen Prüfung nach der Ausbilder-Eignungs-Verordnung ein Berufsabschluss im Ausbildungsberuf, eine angemessene Berufspraxis sowie die persönliche Eignung zum Ausbilden nachgewiesen werden.

ABSCHLUSS:

  • Trägerzertifikat

Nach Abschluss der Weiterbildung besteht die Möglichkeit sich der Prüfung nach der AEVO vor der IHK zu Schwerin (nicht in der Weiterbildung enthalten).

Kosten

  • 525,00 € zzgl. Prüfungsgebühren der IHK zu Schwerin

Weitere Informationen

Unterrichtszeit

Montags 08:00 – 15:00 Uhr

Kontakt

G. Hausweiler
Tel.: 0385 480250
E-Mail: hausweiler@sazev.de