Die Kampagne „Hör auf Dein Herz“ konzentriert sich auf die Rekrutierung von Fachkräften für Mecklenburg-Vorpommern. Sie richtet sich an Menschen, die z.B. durch Urlaubsbesuche eine hohe Affinität zu Mecklenburg-Vorpommern entwickelt haben oder Fachkräfte von Außerhalb, die sich emotional an ihren Heimatort gebunden fühlen.
Die Kampagne möchte mit ihren Aktionen Menschen motivieren, sich wegen der guten Lebens- und Arbeitsumstände in Mecklenburg-Vorpommern für einen Umzug nach Mecklenburg-Vorpommern zu entscheiden. 

Das saz stellte den großen Konferenzraum für die Pressekonferenz zur Verfügung und führte interessierte Gäste nach der Veranstaltung durch die Werkhallen.

Pressemitteilung des Ministeriums

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 
 
 Fotos: saz
 
geändert keine Kommentare 01.06.2018 Kühne --->