ZIELGRUPPE:

Diese Weiterbildung richtet sich an Personen, die sich mit Ausbildung und Weiterbildung beschäftigen und sich weiterqualifizieren möchten.

INHALT:

Die Teilnehmer (m/w/i) entwickeln Kompetenzen zur ganzheitlichen Planung und Durchführung von Bildungsprozessen in der Aus- und Weiterbildung.

  • Gestaltung von Lernprozessen in der beruflichen Bildung
  • Begleitung von Lernenden und ihrer Lernprozesse
  • Organisation und Planung beruflicher Bildungsprozesse
  • Produktmanagement (Ausbildungsmarketing, Qualitätsmanagement)

VORAUSSETZUNG:

  • Abschluss in einem anerkannten mindestens dreijährigen Ausbildungsberuf und eine anschließende mindestens einjährige Berufspraxis oder
  • einen Abschluss in einem sonstigen anerkannten Ausbildungsberuf und eine anschließende mindestens zweijährige Berufspraxis und
  • eine erfolgreich abgelegte Prüfung nach AEVO oder eine vergleichbare berufs- und arbeitspädagogische Qualifikation

ABSCHLUSS:

  • IHK -Zeugnis nach erfolgreicher Prüfung vor der zuständigen Stelle.

KONTAKT:

G. Hausweiler
Tel.: 0385 4802-50
E-Mail: hausweiler (at) sazev.de