Datum
19.09.2017 - 10.11.2017

Kategorien


Übersicht

Nach der Ausbilder-Eignungsverordnung (AEVO) müssen alle, die junge Menschen ausbilden, ihre berufs- und arbeitspädagogische Eignung durch einen Nachweis oder ein Zeugnis belegen.

In der Fortbildung wird das notwendigen Wissen an Beispielen aus dem Ausbildungsalltag handlungsorientiert vermittelt und die Teilnehmer auf die IHK-Prüfung für den bundesweit anerkannten Ausbilderabschluss vorbereitet.

Kosten

  • 445,- €

  • zzgl. Prüfungsgebühren der IHK und Literatur

Unterrichtszeit

Dienstag und Freitag 16:00 – 21:00 Uhr

Kontakt

Gerald Hausweiler
Tel.: 0385 480250
E-Mail: hausweiler@sazev.de

Anfrage

445,00€