Fach- und Führungskräfte in der Industrie werden in Zukunft immer gefragter sein. Industriemeister bildet im mittleren Management die Schnittstelle zwischen Planung und Fertigung. Die Überwachung und Optimierung von Produktionsabläufen gehört genauso zum Berufsbild des Industriemeisters, wie die Verantwortung für die Auszubildenden im Unternehmen. Verantwortungsbereiche für Industriemeister sind z.B. die Produktion, Instandhaltung, Energieversorgung, Personalführung und Projektmanagement.

Mit den Industriemeisterkursen beim saz in Schwerin werden die Teilnehmer auf genau diese Aufgaben fundiert vorbereitet und ausgebildet.

Das saz führt seit 2014 kontinuierlich und erfolgreich Vorbereitungskurse auf die IHK-Prüfungen als

  • Industriemeister Fachrichtung Elektrotechnik (m/w)
  • Industriemeister Fachrichtung Kunststoff und Kautschuk (m/w)
  • Industriemeister Fachrichtung Lebensmitteltechnik (m/w)
  • Industriemeister Fachrichtung Mechatronik (m/w)
  • Industriemeister Fachrichtung Metall (m/w)
  • Logistikmeister (m/w)

durch.

In den Kursen wird den Teilnehmenden hochwertiges Know-how in Betriebswirtschaft, Recht, Technik, Organisation und Personalführung vermittelt. 

In allen Fachrichtungen besteht nach abgelegter Prüfung die Möglichkeit der Weiterbildung zum Technischen Betriebswirt IHK.

Kursbeginn für die Fachrichtungen Elektrotechnik, Mechatroniker, Kunststoff und Kautschuk ist der 21.03.2018.

Kursdauer:         21.03.2018 – 30.10.2020
Kurstage:            mittwochs 16:30 – 21:30 Uhr und samstags 07:00 – 12:00 Uhr

Kontakt:
Gerald Hausweiler
Tel.: 0385 480250
E-Mail: hausweiler@sazev.de

Termine für die anderen Fachrichtungen finden Sie hier –>

 

 
geändert keine Kommentare 01.06.2018 Kühne --->