Notice: Undefined variable: isprint in /html/wordpress/wp-content/plugins/pdf-print/pdf-print.php on line 776

Notice: Undefined variable: isprint in /html/wordpress/wp-content/plugins/pdf-print/pdf-print.php on line 779

Notice: Undefined variable: isprint in /html/wordpress/wp-content/plugins/pdf-print/pdf-print.php on line 783
Berufliche Orientierung und Integration -

Berufliche Orientierung und Integration

Das saz begleitet in Zusammenarbeit mit Jobcentern und Agentur für Arbeit bei der beruflichen Erst-, Neu- oder Umorientierung. Angeboten werden:

Außerbetriebliche Berufsausbildung  (BaE)

Überblick

Die Berufsausbildung in außerbetrieblichen Einrichtungen (BaE) ist eine sozialpädagogisch begleitete und orientierte Berufsausbildung. Neben den berufspraktischen Qualifikationen werden die soziale Kompetenz und die Persönlichkeit der Auszubildenden gefördert.

Ziele

Die Teilnehmer absolvieren eine Berufsausbildung mit einer Abschlussprüfung durch die zuständigen Kammern. Während der Ausbildung besteht die Möglichkeit, in eine duale Ausbildung in einen Betrieb zu wechseln.

Teilnehmer

Jugendliche und Erwachsene, die die allgemeine Schulpflicht erfüllt haben, aber über keine (abgeschlossene) berufliche Erstausbildung verfügen

Aktivierungshilfe für Jüngere

Überblick

In der Aktivierungshilfe werden junge Menschen durch projektbezogenes Arbeiten, passgenaue Förderangebote sowie individuelle Betreuung an den Ausbildungs- und Beschäftigungsmarkt herangeführt. Ein Team aus Sozialpädagogen und Praxisanleitern bereitet die Teilnehmer über mindestens sechs Monate auf eine erfolgversprechende Teilnahme an weiterführenden Qualifizierungen vor und unterstützt die Eingliederung in den ersten Arbeitsmarkt. Während der Aktivierungshilfe bietet die sozialpädagogische Fachkraft eine individuell ausgerichtete Betreuung rund um persönliche und berufliche Fragen an und unterstützt die Teilnehmer bei der Bearbeitung und Lösung von kleineren und größeren Schwierigkeiten.

Ziele

Die Teilnehmer werden auf eine Ausbildung, eine Qualifizierung oder eine Beschäftigung vorbereitet.

Teilnehmer

Jugendliche oder junge Erwachsene unter 25, die die allgemeine Schulpflicht erfüllt haben, denen der Einstieg in Ausbildung oder Arbeit aber bisher noch nicht gelungen ist.

Wir unterstützen die Teilnehmer mit einem Team von erfahrenen Ausbildern, Sozialpädagogen und Lehrkräften u.a. durch:
  • individuelles Einzelcoaching
  • intensive sozialpädagogische Begleitung und Hilfe bei der Alltagsbewältigung
  • Training sozialer Kompetenzen und berufsübergreifender Schlüsselkompetenzen
  • Berufsorientierung und Bewerbungstraining
  • Sprachförderung und Verbesserung allgemeiner
    schulischer Grundlagen
  • Erwerb berufspraktischer Fähigkeiten
  • begleitete Betriebspraktika
  • Unterstützung bei der Ausbildungs-, Praktika- und Arbeitsplatzsuche
  • Individuelle Bedarfsfeststellung und Förderplanung

Kontakt

Ralf Marohn
Tel: 0385 480227
E-Mail: marohn@sazev.de