Die Kunststoffbranche ist ein bedeutender Wirtschaftsfaktor in Norddeutschland. In unserer Region werden durch über 3.500 Beschäftigte, der im NORKUN Netzwerk organisierten Unternehmen, zahlreiche Alltagsgegenstände gefertigt. Somit ist diese Branche von enormer Bedeutung für die Wirtschaftsstruktur und die gesamte Region.

Das Netzwerk NORKUN repräsentiert und vertritt im Auftrag aller Netzwerkpartner die Interessen der Kunststoffindustrie in Norddeutschland gegenüber Politik und Öffentlichkeit.

Gemeinsam mit den Hochschulen, Forschungsinstituten und den Unternehmen untereinander, verstehen wir uns als Plattformgeber zum Informations- und Erfahrungsaustausch.

Insbesondere in den Branchen Bauwirtschaft, Verpackung und Transportbehälter, Windkraft, Schiffbau, Boots- und Yachtbau sowie Automobilbau demonstrieren Unternehmen wie Schoeller-Arca Systems GmbH in Schwerin, Hanse Yachts AG in Greifswald und die Hobas Rohre GmbH in Neubrandenburg, aber auch bedeutende Ansiedlungen von neuen Unternehmen wie die Luratec AG in Rostock und die LINDAL Dispenser GmbH in Schönberg die Leistungsfähigkeit der Kunststoffbranche.