INHALT/DAUER:

  • 7 Wochen: Herstellung von Bauteilen anhand manueller und einfacher maschineller Fertigungsverfahren             
  • 6 Wochen: Fügen von Bauteilen zu Baugruppen
  • 11 Wochen: Herstellen von Bauteilen mit Maschinellen Fertigungsverfahren
  • 14 Wochen: Herstellen von einfachen mechanischen Baugruppen mit steuerungstechnischer Funktion
  • 11 Wochen: Aufbauen, Erweitern, Prüfen und Überwachen automatisierter Systeme         
  • 11 Wochen: Montieren, in Betrieb nehmen und Optimieren von technischen Systemen
  • 10 Wochen: Instandhalten von technischen Systemen
  • 11 Wochen: Bearbeiten komplexer Aufträge im Einsatzgebiet unter Anwendung von Qualitätssicherungs-Systemen          

VORAUSSETZUNG:

  • nach Absprache (möglichst abgeschlossene Berufsausbildung bzw. langjährige Erfahrungen in Metall-, Elektro- oder artverwandten Berufen)
  • Bereitschaft zu (über)regionaler Mobilität
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit

ABSCHLUSS:

  • Facharbeiterabschluss bei der Industrie- und Handelskammer zu Schwerin

Unterkunft ist möglich und kann durch die Agentur für Arbeit gefördert werden.

Ansprechpartner: Nadine Nowak, 0385 – 4802-53, nowak (at) sazev.de