INHALT

  • 10 Wochen: Manuelle und maschinelle Fertigungstechniken
  • 10 Wochen: Maschinelle Fertigungstechniken Metalltechnik
  • 7 Wochen: Branchenspezifische Fertigungstechniken
  • 4 Wochen: Steuerungs- und Regelungstechnik
  • 8 Wochen: Produktionsprozesse – Grundlagen
  • 7,5 Wochen: Produktionsprozesse – Vertiefung
  • 5 Wochen: Produktionsprozesse Spezialisierung 

VORAUSSETZUNG:

  • Bereitschaft zu (über)regionaler Mobilität
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit

ABSCHLUSS:

  • Facharbeiterabschluss bei der Industrie- und Handelskammer zu Schwerin

Unterkunft ist möglich und kann durch die Agentur für Arbeit gefördert werden.

Ansprechpartner: Nadine Nowak, 0385 – 4802-53, nowak (at) sazev.de