ZIELGRUPPE:

Dieser Kurs richtet sich an Facharbeiter aus dem gewerblich-technischen Bereich, die sich in der CNC-Technik qualifizieren wollen.

INHALT:

Der Teilnehmer ist befähigt, die Programmschritte zur Erstellung von Konturen am Siemens-Simulator sowie an der CNC-Maschine (DMU 50eV) mit der Bedienoberfläche Siemens einzugeben und eine Programmoptimierung innerhalb der Fertigung durchzuführen.

  • Programmerstellung ShopMill
  • Maschinen und Fertigungsüberwachung
  • Programmaufbau, Programmvorbereitung
  • Geometrie- und Programmierübungen für Fräsen
  • CNC-Frästechnik
  • Projektarbeit
  • Arbeitssicherheit und Umweltschutz

VORAUSSETZUNG:

  • Facharbeiter im gewerblich-technischen Bereich
  • Grundkenntnisse in der Programmierung
  • Kenntnisse von Fertigungsverfahren

ABSCHLUSS:

  • Trägerzertifikat

UMFANG:

  • Bis zu 4 Wochen, Mo – Fr 8:00 – 15:00 Uhr, Termine auf Anfrage

KONTAKT:

Detlef Paleit
Tel.: 0385 4802-31
Email: paleit (at) sazev.de