ZIELGRUPPE:

Dieser Kurs richtet sich an gewerblich-technische Fachkräfte aus Industrie und Handwerk mit Kenntnissen in der Kunststoff- und Steuerungstechnik.

INHALT:

Der Teilnehmer erlernt die Grundkenntnisse der Robotik, Verfahren und Programmieren von Knickarmrobotern in unterschiedlichen Programmiersprachen (MRL, MB4, IRL) und 3D-Simulation.

  • Einführung (Mitsubishi-Knickarmroboter verfahren und teachen, Einführung in die Robotik: Geschichte, Koordinatensysteme, Industrielle Robotertypen, Roboter analysieren, dokumentieren und präsentieren)
  • CIROS ROBOTICS – Programmieren mit MRL (Mitsubishi Robot Language) (Teachen von Positionen, Erstellen von Positionslisten, Lösen von Pick& Place – Aufgaben)
  • MB4-Programmierung mit Roboter RV-2AJ (MELFA BASIC IV) (Erzeugen von Positionslisten, Programmierung mit Haupt- und Unterprogrammen, 3D-Modellierung von Roboterzellen)
  • Einstieg IRL-Programmierung mit eigenem Modell (Positionen teachen, Fahrbewegungen programmieren)

VORAUSSETZUNG:

  • Facharbeiter aus dem gewerblich-technischen Bereich
  • steuerungstechnische Kenntnisse

ABSCHLUSS:

  • Trägerzertifikat

UMFANG:

  • 40 Unterrichtseinheiten, Mo – Fr 8:00 – 15:00 Uhr, Termine auf Anfrage

KONTAKT:

Detlef Paleit
Tel.: 0385 4802-31
Email: paleit (at) sazev.de